Erfahrungen & Bewertungen zu Die Zeichen | Manufaktur

If you can dream it, you can do it.

Enzo Ferrari

E-Book – Schritt für Schritt zum Selbstverlag

Wer hat nicht schon einmal im Leben davon geträumt, seine Gedanken zu veröffentlichen. Ob es sich um ein für Sie wichtiges Thema handelt, den eigenen Roman, einen Ratgeber, Gedichtband oder ein Kinderbuch – wir alle haben unseren Namen schon einmal in Gedanken auf dem Titel eines Buchs gesehen. Aber noch mehr wollen wir unsere Erkenntnisse mitteilen, mit Leserinnen und Lesern kommunizieren oder ein Thema betrachten wie (hoffentlich) niemand sonst.

Demokratisierung durch digitale Medien

Dank digitaler Kommunikationsmöglichkeiten und entsprechender digitaler Marktplätze sind wir diesem Traum ein Stück nähergekommen. Mit einem Klick kann Ihr Buch heutzutage parallel auf diversen Plattformen zum Verkauf angeboten, Preise festgelegt, Klappentexte veröffentlicht werden. So erhält jede/r die Chance die eigenen Gedanken, die eigene Geschichte und die eigene Perspektive verständlich zu machen.

Gleichzeitig entfällt mittels automatisierter Publikationswerkzeuge eine ganze Branche – die der Verlage. Das ist einerseits zu begrüßen, da so eine friedliche und stille Revolution stattfindet – vielleicht sogar eine der größten der Menschheitsgeschichte. Andererseits entfällt mit den Verlagen ein wichtiges Nadelöhr des Qualitätsmanagements – qualitätsbewusste Lektorinnen und Lektoren, ein abschließendes Korrektorat und eine grafische Produktionsstufe, die nicht nur ein ansprechendes Erscheinungsbild garantiert, sondern eine konsistente Formatierung, Strukturierung und die entsprechende Publikationsvorstufe.

Spitzenleistung ohne Team? Kaum möglich!

Können Sie sich Lewis Hamilton ohne Mechaniker, Alexander Gerst ohne Bodenteam oder Roger Federer ohne Aufschlag-Trainer vorstellen? Wir nicht. Selbst die besten Autor/-innen benötigen ein Team, das verschiedene Funktionen übernimmt, um ein wirkliches Spitzenprodukt zu erschaffen.

Und selbst wenn Sie anmerken: ,Ich denke doch gar nicht an einen Bestseller: ich will nur meine Geschichte veröffentlichen', betrachten Sie bitte kurz einige zufällig ausgewählte Buchkritiken von selbstverlegten Büchern auf Amazon: Sie werden feststellen, dass ein Drittel aller Kommentare zu Büchern im Selbstverlag Tippfehler, Logikfehler, schwache Charaktere, schlechte Titelbilder oder einen mangelhaften Satzspiegel bemängeln.

Diese Kritikpunkte sind aber zumeist weder von der Hand zu weisen noch unvermeidbar –
jedenfalls mit einem starken Team.

Kindle

Qualitätsmaßstäbe an E-Books

Leserinnen und Leser verfügen über Expertenwissen – als Rezipierende, als Kritiker/-innen, vor allem jedoch als Käufer/-innen. Denn sie stehen nicht mit ihrem ersten Buch an der Ladentheke, sondern sie lesen seit ihrer Kindheit, sie kaufen immer wieder Bücher und begegnen täglich dem Literaturmarkt in Feuilletons und Bestsellerlisten.

Ihre zukünftigen Leser/-innen wissen, welche Qualität ein Buch aufweisen muss oder welche Qualitätsmerkmale entscheidend sind (übrigens werden die Vergleichsmaßstäbe Ihrer Leser/-innen immer auf dem professionellen Markt gebildet und von dort übertragen) – erst wenn diese Merkmale umfänglich erfüllt worden sind, beurteilen Ihre zukünftigen Leser/-innen den Inhalt Ihrer Gedanken.

Sie messen sich also (ungewollt) mit den ganz ,Großen‘ des Literaturbetriebs – und Sie haben keine andere Chance.

Die ersten Schritte zum eigenen E-Book

Bei den folgenden Schritten sind Sie gefragt – als Autor/-in und kreativer Schöpfergeist. Ohne Sie geht hier nichts:

Schritt 1
Entwickeln Sie Ihre Idee – originell, einzigartig und von Ihrem Geist beseelt. Wir alle kennen die hundertste Ausgabe des immer gleichen Bauerngarten-Ratgebers. Stattdessen wird Ihre einzigartige Idee und originäre Perspektive benötigt. Dabei bitte immer beachten: Kreative Prozesse sind nie gleich und vor allem selten zielorientiert.

Schritt 2
Überlegen Sie sich nach der Ideenfindung gut, auf welche Weise (wie) Sie Ihre Idee (was) für welches Zielpublikum (wen)
aufbereiten wollen. Auch hier ist eine Prise Originalität gefragt. Aber wichtig ist: Welches Format wählen Sie? Welche Sprache nutzen Sie? Und für wen?

Schritt 3
Planen Sie eine Struktur, die dem Vorhaben und Grundgerüst der gewählten Textform entspricht. Fast alle Textformen haben entsprechende Grundgerüste, die Sie in Erfahrung bringen können (ob Romane, Kurzgeschichten oder Ratgeber). Sie sollten aber auch hier kreativ und eigenständig sein und gegen Normen verstoßen können.

Schritt 4
Finden Sie die adäquate Sprache für Ihre Idee und Ihr Publikum. Oftmals hilft es, vorher Rahmenbedingungen aufzustellen: Formulierungen, Wortlisten, Länge der Sätze, Abschnitte etc.

Schritt 5
Beginnen Sie zu schreiben – ohne Angst vor dem weißen Blatt. Sie werden feststellen, dass Sie alle Hemmungen ablegen können, denn Sie können immer wieder zurückkehren, modifizieren und feinabstimmen. Kreativität kennt keine Fehler, sondern nur fehlenden Mut.

Schritt 6
Legen Sie Angst vor Kritik ab. Das ist der wichtigste Schritt. Kritiker/-innen sind keine böswilligen Neider, sondern Helfer/-innen, die Ihnen kostenlose Hinweise geben, zum Nachdenken anregen und sogar neue Ideen mit Ihnen erarbeiten. Ohne Kritik ist kein Wachsen möglich. Kritik ist unbezahlbar.

Schritt 7
Wenn Sie im kreativen Prozess den Faden verlieren – wenden Sie sich gerne an uns als Expertinnen und Experten.

Digital Publishing

Operation Teamgeist – die wichtigsten weiteren Schritte auf dem Weg zum Selbstverlag

Bei den folgenden Punkten kommen Sie ohne professionelle Hilfe kaum weiter – hierbei können wir Sie gerne unterstützen:

• Fehlerfreiheit, 
• sprachliche Stilsicherheit,
• inhaltl. Stringenz / Logik / roter Faden,
• Klappentext / Inhaltsangabe / Autorenangaben,
• Formatierung als E-Book für versch. Plattformen,
• Gestaltung & Design,
• Publishing auf versch. Marktplätzen etc.

Diese Aspekte können (und sollten) Sie nicht selber leisten. Vertrauen Sie professionellen Dienstleistern. Denn Sie können schwerlich die selbst produzierten Fehler korrigieren, alle techn. Aspekte einer State-of-the-Art-Formatierung berücksichtigen und dazu noch die Grundlagen typografischer Feinabstimmung in Erfahrung bringen.

Und je mehr von den letztgenannten Aufgaben Sie an Profis abgeben, desto besser wird – in Kombination mit Ihnen als kreativem Geist – das Endprodukt.

E-Book

Formatierung

Häufig in Aufwand und Wirkung unterschätzt, ist die Formatierung Ihres E-Books Pflicht und kaum Kür. Wir erleichtern das Finish Ihres Texts mit einer hochwertigen und stressfreien Formatierung

Weitere Informationen ➔
Selbstverlag
iBook