Erfahrungen & Bewertungen zu Die Zeichen | Manufaktur

Was sind Normseiten?

Die Berechnung von Lektoratspreisen kann auf den ersten Blick verwirren – zumindest zeigen das viele Anrufe und Fragen, die uns zu dem Thema erreichen. Allerdings ist die Berechnung durch Normseiten äußerst fair und transparent für beide Seiten.

Warum Normseiten?

Vergleichen Sie die Seiten von zwei verschiedenen Textdokumenten, dann stellen Sie fest, dass beide eine unterschiedliche Menge an Text pro Seite aufweisen.

Durch unterschiedlich große Seitenränder, verschiedene Schriftgrößen, Abbildungen etc. kann die reine Textmenge pro Seite erheblich abweichen. Hochgerechnet auf eine Arbeit kann die Textmenge um das Dreifache von einer anderen trotz ,gleicher‘ Seitenzahl abweichen.

Wie können Textmengen vereinheitlicht werden?

Lektorate zählen und berechnen daher nicht die Seitenzahl Ihres Dokuments, sondern die reine Textmenge (Zeichenanzahl inkl. Leerzeichen und ggf. Fußnoten sowie Verzeichnisse). Auf diese Weise werden auch unnötige Komponenten wie Abbildungen, große/kleine Seitenränder nicht berechnet.

Wie wird die Zeichenzahl in Normseiten umgerechnet?

Hierzu bietet sich der Zeichenzähler Ihres Schreibprogramms an. In den nachfolgenden Beispielen nutzen wir die neueste Version von Word. Dies funktioniert jedoch ebenso in allen weiteren Schreibprogrammen. Wenn Sie Ihre gesamte Arbeit für ein Lektorat einreichen, wird die gesamt Arbeit berechnet. In diesem Fall lassen Sie sich die Zeichenanzahl Ihrer Arbeit inkl. Leerzeichen und Fußnoten anzeigen. Dies erfolgt im Menü über: ,Extras > Wörter‘ zählen oder per Klick auf die Fußzeile.

In unserem Beispiel hat die gesamte Arbeit einen Zeichenumfang von 130 000 Zeichen inkl. Leerzeichen und Fußnoten.

Bei der Zeichen | Manufaktur umfasst eine Normseite 1 300 Zeichen. Daher wird die Gesamtanzahl durch 1 300 geteilt und Sie erhalten die Anzahl der Normseiten.

Diese Anzahl wird nun noch mit dem von uns angebotenen Preis multipliziert. Das Ergebnis ist der Gesamtpreis für die Bearbeitung – ganz einfach, transparent und für beide Seiten nachvollziehbar. Und damit Sie keine weiteren Unklarheiten haben, inkludieren unsere Preise immer alle Leistungen für den entsprechenden Service.

Natürlich können Sie für ein Korrektorat auch nur einen Abschnitt Ihres Textes wählen. Dann selektieren Sie den Text, der korrigiert werden soll. Lassen Sie sich die Zeichenanzahl (inkl. Leerzeichen) anzeigen und teilen Sie diese durch 1 300.

(Selbstverständlich können Sie auch die Fußnoten aus dem Korrektorat oder Lektorat exkludieren. Dann entfernen Sie den Haken bei der Checkbox Fußnoten – und gehen wieder wie voranstehend vor.)

Warum weicht die Zeichenanzahl einer Normseite von Anbieter zu Anbieter ab?

Alle Anbieter verfolgen verschiedene Kalkulationsmodelle. Um sehr niedrige Preise anbieten zu können, wird oftmals die Mehrwertsteuer nicht mit eingeschlossen oder Leistungen werden extra berechnet.

Bei der Zeichen | Manufaktur umfassen alle Preise sämtliche dazugehörigen Leistungen und die Mehrwertsteuer, denn wir wollen Ihnen gegenüber fair und transparent sein. Dafür mussten wir den Umfang unserer Normseiten leicht verringern.

Warum erhalten alle Kundinnen und Kunden einen Normseitenpreis speziell für Ihren Text?

Jeder Text ist anders und fordert dementsprechend eine spezielle Bearbeitung. Nach dieser richtet sich der Preis – insbesondere auch nach den Eigenheiten des Textes: Idiosynkrasie der Schreibenden, Sprachduktus, Fehlerquotient.

Preise für Texte, die weniger gut verständlich und fehlerbehaftet sind, sind daher höher als der Grundpreis in unserer Preisliste. Dies hängt auch mit dem Thema zusammen. Eine sprachlich schwierige Arbeit in einem naturwissenschaftlichen Nischenthema wird teurer sein als eine sprachlich schwierige Arbeit in einem sehr gängigen Marketing- oder Pädagogik-Thema.

Berechnen Sie ebenfalls ein, dass die Texte zweimal gelesen und bearbeitet werden, um die gewünschte Qualität zu erhalten. Auf diese Weise können wir auch jene hochkarätigen Kunden an uns binden, die Sie auf der Referenzseite finden.

Normseiten, Normseitenrechner

Welche Vorteile bietet Ihnen die Normseitenberechnung?

Normseiten bieten eine verlässliche und transparente Berechnungsgrundlage für Sie und für uns. In die Berechnung werden weder Abbildungen oder Schriftgrößen, Seitenränder oder gar verschiedene Seitenformate einbezogen.

Nur der reine Text wird berechnet. So haben Sie jederzeit – auch schon beim Verfassen Ihres Texts die komplette Kostenkontrolle!

Soll nur ein Teil des Texts bearbeitet werden?

Bei einem Korrektorat oder Korrektorat plus können Sie natürlich nur Abschnitte oder den Fließtext ohne Verzeichnisse/Fußnote bearbeiten lassen.

Selektieren Sie bitte den zu bearbeitenden Text und lassen Sie sich die Zeichenanzahl (wie voranstehend beschrieben) anzeigen. Die Berechnung ändert sich ebenfalls nicht.

Berechnung Normseiten, Normseiten RechnerNormseite Korrektorat Lektorat